Angebote für Ehepaare

Angebote für Ehepaare


Auf dieser Seite finden Sie spezielle Angebote für Ehepaare von verschiedenen kirchlichen Anbietern. Diese stehen allen Ehepaaren offen. Ehepaare, die von ihrer reformierten Pfarrerin oder ihrem Pfarrer einen Geschenkgutschein im Wert von CHF 200.– erhalten haben, können bei den untenstehenden Anlässen respektive an diesen Orten ihren Gutschein einlösen. Was Sie dafür erhalten, soll Ihrer Ehe gut tun.

Sie möchten sich einige Stunden oder Tage Aus-Zeit gönnen, um Ihre Ehe zu pflegen? Spaziergänge in der Umgebung mit dem phänomenalen Ausblick auf den Hallwilersee und die Alpen geniessen? Oder einfach etwas Abstand und Stille und Gespräche in der Zweisamkeit? Auf dem Rügel finden Sie dies alles und erst noch einen Ort mit exquisitem Essen und persönlichem Ambiente!

Tagungshaus Rügel
Sarmenstorferstrasse 52, Postfach 57, 5707 Seengen
062 767 60 50, info@ruegel.ch
www.ruegel.ch

Das 2 x 1 der Liebe
Paarkonflikte sind Chancen zu mehr Lebendigkeit

Die Paarkommunikation gilt als Schlüsselstelle für ein konstruktives Paarleben. Dazu gibt es weitherum anerkannte Tools, die im Kurs gezeigt und eingeübt werden.
Zeigen sich wiederholte Muster oder eine kräfteraubende Polarisierung? Wie kommt man/frau aus dem Teufelskreis von Vorwurf und Verteidigung, Rechtfertigung und Gegenangriff?
Ist unsere Beziehung fähig, aus Kränkung, Flucht oder Angriff herauszufinden? Wie kommt es zu einer konstruktiven Zusammenarbeit für die gemeinsame Zukunft?
Im Kurs erlernen die Paare unter Begleitung von erfahrenen Coachs die grundlegenden Fertigkeiten für eine emotionsfokussierte Paarkommunikation.

Datum: 20. bis 21. November 2021 (Samstag, 10 Uhr, bis Sonntag, 15.30 Uhr)
Leitung: Hans-Peter Dür, Dr. theol., Paartherapeut, www.praxisfuerpaare.ch, und Melanie Bischofberger, Familien-Mediatorin IEF, Paarberaterin, liz. Trainerin paarlife
Ort: Kloster Kappel, Kappelerhof 5, 8926 Kappel am Albis
Weitere Informationen und Anmeldung: www.kursekappel.ch

«Paar-Update»
Ich bin glücklich in meiner Beziehung –
so soll es bleiben! (1–2 Sitzungen)

Es ist selbstverständlich, dass wir unser Auto in regelmässigen Abständen in den Service bringen oder gesundheitliche Check-ups machen. Etwas ungewohnt mag die Vorstellung sein, dasselbe mit einer Beziehung, welche gut läuft, zu tun.
Stabile langjährige Partnerschaften zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass ein regelmässiger Austausch über die Beziehung stattfindet. Jener kann Wünsche, Bedürfnisse, Träume und Erwartungen an eine Partnerschaft beinhalten, aber auch Überlegungen, was gut läuft oder wo vielleicht Veränderungen wünschenswert wären.


Ziel
Ziel eines solchen Check-ups ist eine Würdigung und eine Verstärkung von allem, was in der Partnerschaft bereits gut läuft. Weiter bietet er eine Plattform für neue Anregungen und Wünsche, welche eine Partnerschaft weiter bringen können. Der Austausch soll ressourcenorientiert, lustvoll und kreativ sein.


Inhalte
Der Inhalt eines geleiteten Austausches mit einer Fachperson könnten folgende Fragestellungen sein:

  • Was ist das Fundament unserer Beziehung, was macht uns als Paar stark?
  • Welche Veränderungen haben wir gemeistert und was hat uns dabei geholfen?
  • Entwickelt sich unsere Beziehung im Gleichschritt mit unserer persönlichen Entwicklung? Oder bräuchte es sanfte moderate Anpassungen, damit wir uns beide gut aufgehoben fühlen?
  • Was haben wir gemeinsam für Träume und Sehnsüchte?
  • Hat jeder für sich selbst genügend Freiraum?
  • Sind wir weiterhin kreativ im Kampf gegen die Alltagsroutine?
  • Sind wir mit unserem erotischen Leben zufrieden?


Tarife
Unsere Tarife sind nach Einkommen und der Anzahl Kinder sozial abgestuft. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Webseite.


Kontakt: IEB – Interkonfessionelle Ehe- und Paarberatung Baden, Telefon 056 222 44 80, kontakt@ieb-baden.ch
Weitere Informationen: www.ieb-baden.ch und im Flyer (PDF, 195 KB)

«Eltern sein – ein Paar bleiben...»
Ich bin glücklich in meiner Beziehung –
so soll es bleiben! (1–2 Sitzungen)

Das Aufgehen einer Partnerschaft in eine Familie bedeutet für viele Paare oftmals die Krönung einer Liebe. Eltern erleben selbstverständlich viele schöne und magische Momente, welche Kraft spenden, um die Herausforderungen des Alltags bewältigen zu können und für manch schlaflose Nacht entschädigen.
Es mag aber auch Momente geben, in welchen Unsicherheiten und Fragen auftauchen. In dieser Lebensphase lohnt es sich besonders, die Partnerschaft nicht aus den Augen zu verlieren, denn eine starke Paarbeziehung ist die Basis jeder glücklichen Familie.


Ziel
Wir unterstützen Sie gerne darin, wie Sie das Kunststück vollbringen können, Ihre Rolle als Eltern zu finden und gleichzeitig Ihrer Partnerschaft genügend Aufmerksamkeit zu schenken und sie lebendig zu halten.


Inhalte

  • Wie schaffen wir es, mit all den Veränderungen klar zu kommen?
  • Haben wir ähnliche Vorstellungen von unserem Leben als Familie oder vonKindererziehung? Wie wollen wir mit Unterschiedlichkeiten umgehen?
  • Sind wir achtsam im Austausch darüber, wie es uns als Mutter/Vater resp. Partnerin/Partner geht? Werden unterschiedliche Bedürfnisse als gleichwertig angesehen, und wie gelingt es uns, für beide faire Lösungen zu finden?
  • Was erwartet unser Umfeld von uns?
  • Sind wir mit der Aufgabenverteilung zufrieden?
  • Schenken wir uns gegenseitig Wertschätzung für das, was jeder zum Gelingen der Familie beiträgt?
  • Wie schaffen wir es, Zeit für uns als Paar zu haben? Oder für Gespräche abseits von Kinderthemen? Oder für Erotik?


Tarife
Unsere Tarife sind nach Einkommen und der Anzahl Kinder sozial abgestuft. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Webseite.


Kontakt: IEB – Interkonfessionelle Ehe- und Paarberatung Baden, Telefon 056 222 44 80, kontakt@ieb-baden.ch
Weitere Informationen: www.ieb-baden.ch und im Flyer (PDF, 185 KB)